Kreuzfahrten Reisen First Reisebüro Lagraff Kreis Neuwied

Sie sind hier:

Einführung des neuen Flagschiffes MSC Seaside

Abenteuer rund ums Stettiner Haff

Mit dem Traumschiff zu den Cruisedays

Schiffshebewerk Niederfinow

Unterwegs mit Bernina und Glacier-Express

Unterwegs mit A-ROSA viva auf der Seine

Mit AIDA bella von Bangkok nach Shanghai

Unterwegs mit AIDA bella in Südostasien

Donau Weihnachtsmärkte mit A-ROSA Donna

Große Ostseereise mit AIDAvita

Traum in Eis

Mit MS Hamburg von Lissabon bis Honfleur

Elbimpressionen zwischen Berlin und Prag

Einführungsfahrt auf der AIDA Prima

Mit AIDAaura durch die griechische Inselwelt

Route Classique mit A-ROSA STELLA

Noch mehr Raum zum Wohlfühlen - Mein Schiff 4

Elbimpressionen zwischen Berlin und Prag

Höhepunkte der Donau

Legerer Luxus auf höchstem Niveau - EUROPA 2

Drei Metropolen im Walzertakt

Hamburger Hafengeburtstag hautnah erlebt

Südfrankreich und Rhone mt A-ROSA Stella

Fahrt zur Heimat der Kreuzfahrtschiffe

Archiv

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Newsletter

Gewinnspiele

Jahresgewinnspiel 2016

Firmengeschichte

Reisetipps

Fotogalerie

Ihre Meinung

Impressum

AGB

Highlights bei einem Besuch in der Schweiz sind sicher die einzigartigen Bahnstrecken von Bernina- und Glacier-Express. Unser Mitarbeiter Karl-Josef Heinrichs war auf beiden Strecken unterwegs und hat einige Bildimpressionen zusammengestellt. Mit dabei auch ein kleiner Film von der ältesten Bergbahn des Engadin auf den Muottas Muragl.

Bernina-Express

Der Bernina-Express ist ein Panoramazug und gilt zu den touristischen Highlights der Schweiz. Die befahrenen Strecken Albula- und Berninalinie wurden im Sommer 2008 als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet. Diese Strecke verbindet den Norden mit dem Süden der Schweiz. Bei der Fahrt von Sankt Moritz nach Tirano werden 55 Tunnel und über 196 Brücken, wie z.B. den 65 m hohen Landwasserviadukt passiert. Mit dazu gehören auch die spektakuläre Montebello Kurve mit Blick auf das Berninamassiv. Der Zug fährt vorbei am Morteratsch-Gletscher, der Alp Grüm und dem Kreisviadukt von Brusio. Ein einziges großes Meisterwerk der Ingenieurtechnik. Nicht umsonst ist das Ganze ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Glacier-Express

Täglich verbindet der Glacier-Express die 291 km voneinander entfernten Bergdörfer St. Moritz und Zermatt, die Berge Piz Bernina und Matterhorn miteinander und wird dabei zur Hauptattraktion, denn die 1930 eröffnete Bahnstrecke führt panoramareich über den Hauptkamm der Alpen. Eine Bahnfahrt über 291 Brücken, durch 91 Tunnels, über den Oberalppass (2033 m). Der Film zeigt Eindrücke dieser sehr empfehlenswerten Zugfahrt.

Standseilbahn auf den Muottas Muragl

Der Muottas Muragl ist ein Ausflugsberg mit einer Höhe von 2.453 m ü. M. im Oberengadin. Er liegt auf dem Gemeindegebiet von Samedan und bietet einen weiten Ausblick über das Oberengadin mit der Engadiner Seenplatte (Silsersee, Silvaplanersee und St. Moritzersee). Der Muottas Muragl ist zu Fuss oder mit einer Standseilbahn von Punt Muragl (zwischen Samedan und Pontresina) aus erreichbar. Die Standseilbahn Muottas Muragl-Bahn (MMB) hat eine Streckenlänge von 2.199 m und überwindet 709 m Höhendistanz. Sie ist die älteste Bergbahn im Engadin und feierte 2007 ihr 100-jähriges Bestehen.